Gemeinsame Verantwortlichkeit beim Betreiben einer Facebook Fanpage

Im Juni 2018 hat der EuGH entschieden, dass Fanpage-Betreiber in der EU gemeinsam mit Facebook Ireland für die Datenverarbeitung verantwortlich sind. Erst kürzlich hat Facebook reagiert und eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung angeboten.

Folgender Artikel erläutert im Allgemeinen recht gut, welche Inhalte in dieser Vereinbarung geregelt sind, welchen Pflichten Sie nachkommen und wie Sie Ihre Datenschutzerklärung ergänzen müssen:  https://drschwenke.de/anleitung-facebook-datenschutz-page-controller-addendum/?fbclid=IwAR2m3VbwXqgAF2rJHyJBfP5AutmjikJ8se3W4AXCLkig0-HpQJPcJYJWhG0

Im Rahmen der DSGVO betrifft es die Informationspflichten der Verantwortlichen. Fanpage-Betreiber müssen demnach Auskunft darüber geben, wie und welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Das erweist sich jedoch als schwierig, denn diese wissen nicht, welche Daten Facebook genau verarbeitet, wenn Nutzer die Facebook-Seiten besuchen. Die „Seiten Insights“ (die Facebook den Seitenbetreibern zur Verfügung stellt)  sind nur eine Zusammenfassung und nicht auf einzelne Personen beziehbar.
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Wie bereits anfangs erwähnt, haben Facebook Irland und der Seitenbetreiber eine Vereinbarung geschlossen, in der ihre jeweiligen Verpflichtungen unter der DSGVO geregelt sind. Seitenbetreiber haben z. B. bei Auskunftsverlangen von Betroffenen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zwingend gewisse Abläufe einzuhalten:
Bitte lesen Sie es hier nach: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Da Facebook auf der Fanpage-Betreiberseite einen Link „Datenschutzrichtlinie“ unter INFO zur eigenen Webseite bereit stellt, der auch vervollständigt werden sollte, sollten auf der eigenen Webseite in der Datenschutzerklärung auch erklärende Informationen zum Betreiben der FB-Fanpage für die Nutzer zu finden sein.

Fazit: Für Betreiber einer Facebook Fanpage ist die Nutzung auch weiterhin mit einem Risiko verbunden: Ob die Daten durch Facebook zulässigerweise verarbeitet werden, steht in den Sternen, denn nur Facebook als Plattformanbieter hat Zugriff auf personenbezogenen Daten.

Schreibe einen Kommentar