Vollkontrolle durch GPS-Tracker im Firmenwagen tabu

Navigationssysteme wie GPS dürfen nicht zur lückenlosen Verhaltens- und Leistungskontrolle von Beschäftigten genutzt werden. Dabei handelt es sich um Datenschutzverletzungen. Arbeitnehmer können ihre Rechte geltend machen.

Weiterlesen: https://www.sueddeutsche.de/politik/datenschutz-duesseldorf-vollkontrolle-bei-gps-ortung-im-firmenauto-befuerchtet-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190826-99-607123

Schreibe einen Kommentar