Einwilligung für Google Analytics ja oder nein

Pressemitteilungen der deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden schlugen vor zwei Wochen hohe Wellen.  Unternehmen wurden aufgefordert, „Google Analytics“ und andere „Tracking“-Angebote nicht ohne eine Einwilligung einzusetzen. Google Analytics hin oder her. Unternehmen sollten sich grundsätzlich Gedanken zu Alternativen machen – immer mit Blick auf Vertrauenserhalt Ihrer Website-Besucher. Gerade wenn Tracking-Tools und externe Skripte zum Einsatz kommen sollen, sollten die Besucher davon auch erfahren.

Weiterlesen: https://www.datenschutz-guru.de/aufsichtsbehoerden-einwilligung-fuer-google-analytics-erforderlich/

Schreibe einen Kommentar