Passwort-Sammlung von 773 Millionen Online-Konten aufgetaucht

Meldungen wie diese reißen nicht ab. Zeigt es doch das Ausmaß verschiedener Hacks und Passwort-Leaks auch bereits aus der Vergangenheit. Umso wichtiger für Unternehmen, sich mit IT-Sicherheit zu beschäftigen, da Datenpannen meldepflichtig sind. Überprüfen Sie, ob Sie als Person betroffen sind.

Weiterlesen unter: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/passwort-sammlung-von-773-millionen-online-konten-aufgetaucht/

Datenschutzkonforme und flexible Arbeitsformen

Arbeiten Sie oder Ihre Mitarbeiter flexibel wie von zu Hause oder unterwegs im Hotel, auf Messen oder in „Tisch-Nachbarschaft“ mit anderen kreativen Köpfen in Co-Working Spaces? Beachten Sie hierbei ein paar Dinge, um den Anforderungen der DSGVO nachzukommen.

Weiterlesen unter: https://www.werning.com/2019/01/datenschutzkonforme-und-flexible-arbeitsformen/

Auskunftsverlangen beim Weihnachtsmann nach DSGVO

Wie geht der Weihnachsmann 🎅 eigentlich mit Personendaten um? Er kennt schließlich alles von den Menschen wie Name, Adresse sowie die innigsten Wünsche 🎁 oder auch die nicht so schönen Dinge! Hier ein Fragenkatalog zur Datenabfrage von der Betroffenenseite her. Und zwar bis zum Nordpol und zurück.

Weiterlesen: https://jaegers.net/dsgvo-auskunftsersuchen-an-den-weihnachtsmann/

Anhörungsbogen: Facebook-Fanpages & DSGVO

In Berlin erhielten bereits Unternehmen und öffentliche Stellen von der Berliner Datenschutzbeauftragten einen Katalog mit 15 umfangreichen Fragen zu Facebook-Fanpages. Wissen Facebook-Fanpagebetreiber eigentlich, dass sie zu Mitverantwortlichen erklärt wurden? Und was ist zu tun?
Weiterlesen

Weiterlesen: https://drschwenke.de/datenschutz-anhoerung-facebook-fanpages